Lassen Sie sich bei einem ungewöhnlichen Besuch durch die Burg Lichtenberg führen und laden Sie ein, eine der Begegnungen des Rheingenies neu zu entdecken!

Veranstaltung:

  • 11:15 Uhr, 14:15 Uhr oder 16:00 Uhr: Märchenwanderung mit der bildenden Künstlerin und Choreografin Léa Broussard und der Geschichtenerzählerin Apolline Agard rund um die Figur der Weißen Dame und die Legende des Lichtenberger Burgbrunnens.
  • 11-18 Uhr: Ausstrahlung der Web-Serie „Die Tore der Zeit“
  • 13-18 Uhr: Immersive Geode, immersive Filmvorführung in einer Kuppel

Szenario: „In seinem Reisetagebuch hat uns der Rheingeist auch faszinierende Schilderungen von seiner Reise im Herzen des Rheintals hinterlassen. Eine dieser Geschichten erzählt, dass der Rheingeist auf Burg Lichtenberg ankam und dort einem seltsamen Geist begegnete, der sich die Weiße Dame nannte. Aus der allerersten Träne, die sie auf dem Hügel vergoss, entstand ein Zauberbrunnen mit einer unerschöpflichen Quelle.“

Auf Reservierung: chateaudelichtenberg@hanau-lapetitepierre.alsace – Eintritt frei

Zurück zum Seitenanfang